Alzheimer-Demenz aktuell

Hier finden Sie wissenswerte Neuigkeiten:

Alzheimer-Prävention - Griechischer Tee - Mentalbrot - Alzheimer Deutschland
Alzheimer-Prävention

Alzheimer Prävention: Griechischer Bergtee zeigt erstaunliche Wirkungen

Wissenschaftliche Studien untermauern die Erfahrungsheilkunde zu Sideritis scardica

Griechischer Bergtee, der in Griechenland und im Mittelmeerraum seit der Antike genutzt wird, hat in den vergangenen Jahren auch in zahlreichen Studien belegt, dass seine Inhaltsstoffe maßgeblich zur Unterstützung der Gedächtnisleistung und Verbesserung des Erinnerungsvermögens beitragen können. Sideritis scardica, so der der lateinische Name der auch als griechisches Eisenkraut bekannten Heilpflanze, wird bislang generell als Tee angeboten. Doch es gibt mittlerweile auch eine andere Darreichungsform: Ein findiger Bäckermeister aus Schwaben bietet Sideritis als Brot an.

Weiterlesen
Vitamine und Mineralstoffe bei Demenz - Alzheimer Deutschland
Alzheimer-Prävention

Vitamine und Mineralstoffe hilfreich bei Demenz?

Amerikanische COSMOS-Mind-Studie zeigt signifikante kognitive Verbesserungen bei Demenz-Symptomen

Um Wirksamkeit oder Unwirksamkeit von Nahrungsergänzungsmitteln wird generell kontrovers diskutiert. Die Wissenschaft steht der Supplementierung mit Vitaminen, Mineralien und anderen Biostoffen oft skeptisch gegenüber. Dies liegt auch daran, dass es zu vielen Nahrungsergänzungsmitteln keine ausreichend wissenschaftlich fundierten Belege gibt, die ihre Wirksamkeit bei der Vorbeugung oder Behandlung von Krankheiten, einschließlich Demenz, klar untermauern. Studien zu Nahrungsergänzungsmitteln lieferten bislang häufig gemischte oder widersprüchliche Ergebnisse.

Weiterlesen
Omega-3 - Alzheimer-Prävention - Meta-Studie - Alzheimer-Demenz Deutschland
Alzheimer-Prävention

Alzheimer vorbeugen: Neue Meta-Studie bewertet Omega-3 überraschend hoch

Omega-3-Fettsäuren können zur Alzheimer-Prävention Erkrankungs-Risiko um 65 Prozent reduzieren

Das Risiko, an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz zu erkranken, steigt seit Jahren kontinuierlich. Waren Demenz-Erkrankungen früher als reine Alterskrankheiten angesehen, trifft es heute schon weitaus jüngere Menschen – zurzeit sollen es Schätzungen zufolge rund 100.000 Betroffene allein in Deutschland sein, die unter 65 Jahren an einer Demenz erkranken.

Weiterlesen
Alzheimer und Demenz erkennen und frühzeitig behandeln - Alzheimer Deutschland
Alzheimer-Prävention

Alzheimer und Demenz früh erkennen: Neuer Test macht es möglich

Demenz-Test kann Risiko bis zu 14 Jahre voraussagen

Symptome, die frühzeitig auf eine Alzheimer- oder andere Formen einer Demenz-Erkrankung hinweisen, können bei guter Beobachtung bereits vor der Diagnose durch Fachärzt:innen erkannt werden. Denn bestimmte, typische Warnsymptome können auf eine beginnende Demenz aufmerksam machen. So erhalten Betroffene die Möglichkeit, sich frühzeitig mit der Krankheit Demenz und ihren Konsequenzen zu beschäftigen und können leichter Zugang zu potenziellen Therapien und Unterstützungsleistungen finden.

Weiterlesen
Alzheimer Deutschland