Alzheimer-Demenz Deutschland
Gedächtnis bewahren, Zukunft sichern:
„Alzheimer-Prävention und wissenschaftlicher Fortschritt für Ihre Gesundheit.“

Alzheimer-Demenz
Neurostimulation zur Behandlung der häufigsten neurodegenerativen Erkrankung

Transkranielle Pulsstimulation (TPS) – die ambulante Therapieoption für mehr Lebensqualität

Morbus Alzheimer ist die häufigste Form von Demenz und betrifft Millionen von Menschen im deutschsprachigen Raum. Neben medikamentösen Ansätzen werden auch Neurostimulationsverfahren wie Transkranielle Pulsstimulation (TPS) als Therapieoption erforscht und angewandt. TPS ist ein nicht-invasives Verfahren, das in klinischen Studien untersucht wurde und Anwendung zur additiven Behandlung der Alzheimer-Demenz findet.

Das Verfahren wird ambulant in verschiedenen Universitäten, Kliniken und Praxen durchgeführt. Sie hat das Potenzial, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen und die Lebensqualität zu verbessern. Mehrere tausend Patienten haben die Therapie bereits in Anspruch genommen.

TPS gilt als sicher und unkompliziert. Sie kann viele Vorteile für Patient:innen und ihre Familien bieten, einschließlich einer verbesserten Lebensqualität und zahlreichen Erleichterungen im Alltag.

Auf unserem unabhängigen Portal finden Sie viele relevante Informationen zur TPS. Im Bereich „Aktuelles“ informieren wir Sie zudem regelmäßig über alle Neuigkeiten rund um Alzheimer-Demenz, andere neurodegenerative Erkrankungen und Möglichkeiten der Prävention.

Wir bieten diese Informationen zu Ihrer Unterstützung an und hoffen, dass wir Ihnen mit unseren Beiträgen weiterhelfen können.

Alzheimer-Demenz - Informationen

Alzheimer-Demenz Erkrankungen

Bislang stellte die Diagnose Alzheimer eine unausweichliche Reise in das Vergessen dar…

Transkranielle Pulsstimulation - TPS - Alzheimer Deutschland

Was ist die Transkranielle Pulsstimulation (TPS)?

Transkranielle Pulsstimulation (TPS) ist ein modernes Gehirnstimulationsverfahren…

Alzheimer-Demenz - Anamnese

Transkranielle Pulsstimulation in der Praxis

Vor Beginn der Therapie stehen die Beratung und die Anamnese an erster Stelle….

Was sind Stosswellen - TPS - Transkranielle Pulsstimulation

TPS - Was sind Stoßwellen?

Stoßwellen werden in der Medizin seit über 40 Jahren erfolgreich eingesetzt…

Aktuelles

Neuigkeiten zu Alzheimer-Demenz und verwandten Themen

Könnte Long-COVID das Gehirn um 20 Jahre altern lassen?

Neue Studien zu COVID-19: Körperentzündungen und Hirnverletzungen mögliche Folgen Zwei neue Forschungsarbeiten bringen weiteres Licht ins Dunkel der Langzeitfolgen von

Studie zeigt: Transkranielle Pulsstimulation (TPS) auch bei Morbus Parkinson wirksam

Weitere klinische Ergebnisse zur Behandlung von Parkinson mit Transkranieller Pulsstimulation Die Transkranielle Pulsstimulation (TPS) zeichnet sich als ein fortschrittliches, nicht-invasives

Fernseh-Reportage zum wissenschaftlichen Fortschritt in der Stoßwellentherapie

Neue wegweisende Erkenntnisse zu Stoßwellen in Gehirn-, Herz- und Krebsbehandlung Seit den 1980er Jahren nutzen Ärzte Stoßwellen, um Nierensteine zu

Steigende Pflegekosten: Alarmierende Prognosen für die Zukunft

Kostenlawine in der Pflege: Pflegekosten werden immer mehr privates Risiko In Anbetracht zunehmender Ausgaben in der Pflegeversicherung erwarten Fachleute in

TV-Interview mit Prof. Beisteiner über die Transkranielle Pulsstimulation bei Parkinson

Neue Hoffnung in der Neurologie: Prof. Beisteiner und Parkinson-Patient über Erfolge mit TPS im ORF-Interview Am 29. Dezember 2023 strahlte

Alzheimer Prävention: Griechischer Bergtee zeigt erstaunliche Wirkungen

Wissenschaftliche Studien untermauern die Erfahrungsheilkunde zu Sideritis scardica Griechischer Bergtee, der in Griechenland und im Mittelmeerraum seit der Antike genutzt

Alzheimer Deutschland